Software4Production
Assisted Reality richtig umsetzen: Die Datenbrille in der Fabrik

Assisted Reality richtig umsetzen: Die Datenbrille in der Fabrik

Smart Glasses können dem Nutzer zielgerichtet Informationen bereitstellen, ohne dass dieser – weil er andere Dinge in die Hand nehmen muss – bei seiner eigentlichen Arbeit gestört wird. Dadurch können Prozesse effizienter und effektiver gestaltet werden. Für die Auswahl der passenden Brille reicht eine Betrachtung ihrer Datenblätter nicht aus. Stattdessen muss geprüft werden, welche Möglichkeiten sie für den konkreten Anwendungsfall bietet und welcher Nutzen sich hierdurch ergibt.
Für unseren Vergleich haben wir drei Lösungen in 13 praxisrelevanten Szenarien getestet und dabei unter anderem die Inbetriebnahme des Gerätes, die Sprach- und Gestensteuerung, den Offline-Betrieb, die Nutzung von Checklisten sowie die synchrone und asynchrone Zuschalten von Experten unter die Lupe genommen. Sie zeigen die Stärken und Schwächen der Geräte im Bezug auf die konkrete Anwendung in der Werkhalle.

weiterlesenContinue
Assisted Reality richtig umsetzen: Die Datenbrille in der Fabrik

Assisted Reality richtig umsetzen: Die Datenbrille in der Fabrik

Smart Glasses können dem Nutzer zielgerichtet Informationen bereitstellen, ohne dass dieser – weil er andere Dinge in die Hand nehmen muss – bei seiner eigentlichen Arbeit gestört wird. Dadurch können Prozesse effizienter und effektiver gestaltet werden. Für die Auswahl der passenden Brille reicht eine Betrachtung ihrer Datenblätter nicht aus. Stattdessen muss geprüft werden, welche Möglichkeiten sie für den konkreten Anwendungsfall bietet und welcher Nutzen sich hierdurch ergibt.
Für unseren Vergleich haben wir drei Lösungen in 13 praxisrelevanten Szenarien getestet und dabei unter anderem die Inbetriebnahme des Gerätes, die Sprach- und Gestensteuerung, den Offline-Betrieb, die Nutzung von Checklisten sowie die synchrone und asynchrone Zuschalten von Experten unter die Lupe genommen. Sie zeigen die Stärken und Schwächen der Geräte im Bezug auf die konkrete Anwendung in der Werkhalle.

weiterlesen
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe 2/2021

Roboter geschickt nutzen!

Die aktuelle Ausgabe der Factory Innovation wirft einen Blick auf neue Trends in der Robotik.

Was bringt die Zukunft? Roboter werden auf jeden Fall intelligenter, können mehr Umfeldinformationen verarbeiten und angemessen darauf reagieren. Das müssen sie auch können, um mobil zu agieren. Die exakte Positionierung eines Roboters, der sich frei durch den Raum bewegen kann, ist anspruchsvoll. Factory Innovation wird in einer der nächsten Ausgaben testen, was mobile Roboter können.

Intelligente und mobile Roboter werden mehr mit den Menschen in der Fabrik zusammenarbeiten. Leichtere Programmierung und niedrigere Preise machen Cobots immer alltäglicher, zunächst einzeln, dann in größerer Anzahl. Weil die Entwicklung so kontinuierlich verläuft, wird sie nicht als Revolution empfunden. De facto ist es aber eine Revolution, wenn man eine Fabrik von heute mit der Fabrik in fünf Jahren vergleicht.

Die aktuelle Printausgabe ist im Abonnement inklusive: Expert, Professional oder All Access – wählen Sie selbst!


JETZT die aktuelle Ausgabe im Abo bestellen!

Success Stories


alle Success StoriesAll Success Stories

News

Freitag, der 7. Januar 2022

Produkttest (FI 2/2021): Die besten Online-Kurse im Vergleich für das Internet of Things und Industrie 4.0

Freitag, der 7. Januar 2022

Produkttest (FI 1/2021): Assisted Reality richtig umsetzen

Donnerstag, der 6. Januar 2022

E-Journal: Ausgabe FI 2/2021 – Roboter geschickt nutzen!

Donnerstag, der 6. Januar 2022

E-Journal: Ausgabe FI 1/2021 – Energie

Mittwoch, der 5. Januar 2022

Marktübersicht: Energiemanagement (FI 1/2021)

Sonntag, der 3. Oktober 2021

Die Zukunft von Manufacturing Data Analytics Implikationen für eine erfolgreiche Datennutzung im produzierenden Umfeld


alle NewsAll News

Produktreports

Product Reports

cross industry

Digitale Transformation: Mit KUMAVISION alle Chancen nutzen

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen die integrierte ERP-Branchenlösung von KUMAVISION für die Fertigungsindustrie bietet. Sie basiert auf Microsoft Dynamics 365 Business Central und steht im Zentrum des weltweit einmaligen Microsoft-Ökosystems, mit der Ihre gesamten Unternehmensprozesse auf einer einheitlichen Datenplattform abgebildet werden. Treiben Sie die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen mit dieser einzigartigen Softwarearchitektur... [mehr]... [more]

cross industry

Move2SaaS – Doping für das ERP-System

Das ERP-System ist und bleibt das Rückgrat einer Unternehmens-IT. Aber ist der Weg, es mit immer mehr Funktionalitäten auszustatten, der richtige Weg? Nicht nur in der COSMO CONSULT-Gruppe ist man sicher, dass die Lösung woanders liegt: In der Cloud und der Strategie Move2SaaS.  Tobias Fenster, Chief Technical Officer (CTO) von COSMO CONSULT, findet:  „Es ist... [mehr]... [more]

cross industry

Neue, digitale Servicemodelle in Zeitenvon Kontaktsperren

Das Jahr 2020 hat gezeigt, dass viele Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau die stark heruntergefahrene Wirtschaft zum Anlass nehmen, ihre Marktausrichtung und Geschäftsfelder neu zu beleuchten. Im Zentrum stehen dabei digitale Aftersales-Services, die nicht erst mit Beginn der Pandemie, aber seitdem umso mehr an Bedeutung gewonnen haben.  Dabei zeigt sich, welches Potenzial in der digitalen... [mehr]... [more]


alle ProduktreportsAll Product Reports

Whitepaper

MES – aber richtig!

MES – aber richtig!

Industrie 4.0 braucht Manufacturing Execution Systeme (MES). Aber welche Eigenschaften machen ein MES aus? Im Whitepaper “MES – aber richtig!” erfahren Sie, worauf es ankommt. Gleich anfordern!

Die reaktionsfähige Fabrik

Die reaktionsfähige Fabrik

Lesen Sie im Whitepaper, wie Sie Ihre Fertigung mit Blick auf Industrie 4.0 noch flexibler machen. Gleich anfordern! Erfahren Sie im neuen Whitepaper von MPDV, wie Sie Ihre eigene Fertigung schrittweise fit für Industrie 4.0 machen und warum Sie dafür ein Manufacturing Execution System (MES) brauchen. Das Vier-Stufen-Modell “Smart Factory” erklärt, worauf es zukünftig –... [mehr]... [more]

Sichere Anbindung industrieller Kommunikationsnetzwerke an die Unternehmens-IT

Sichere Anbindung industrieller Kommunikationsnetzwerke an die Unternehmens-IT

Angesichts der Digitalisierung und steigender Datenmengen wird eine durchgängige und zukunftssichere Kommunikation künftig einen wesentlichen Faktor in der Wertschöpfungskette von Industrieunternehmen ausmachen. Dazu ist es notwendig, dass die eingesetzten Automatisierungsnetzwerke auch auf die speziellen Anforderungen der Industrie zugeschnitten sind. Zudem muss eine dauerhaft zuverlässige Anbindung der Automatisierungsebene an die Unternehmens-IT sichergestellt werden. Fordern Sie hier... [mehr]... [more]



Mit Predictive Analytics die Qualität von Fertigungsprodukten vorhersagen

Mit Predictive Analytics die Qualität von Fertigungsprodukten vorhersagen



Vier-Stufen-Modell „Smart Factory“

Vier-Stufen-Modell „Smart Factory“





Alle WhitepaperAll Whitepaper
Aktuelle Ausgabe

Mensch-Technik-Interaktion in der digitalisierten Arbeitswelt – Potenziale der digitalen Transformation nutzbar machen!

Im Zuge der digitalen Transformation kommt es zu einer engen und veränderten Zusammenarbeit zwischen Mensch und Technik: Die digitalisierten und automatisierten Bestandteile  der Produktions- und Logistiksysteme werden von Menschen miteinander verknüpft und überwacht, z. B. bei der Mensch-Roboter-Kollaboration, oder treten in Form neuer Assistenzsysteme  in ihre Arbeitsumgebung ein. Wie kann diese Mensch-Technik-Interaktion gestaltet werden, um die Potenziale der digitalen Transformation nutzbar zu machen und für die Menschen eine gute Arbeit zu ermöglichen?

Mensch-Technik-Interaktion in der digitalen Arbeitswelt
Michael Freitag (Hrsg.), ISBN 978-3-95545-353 -4, 300 Seiten, 49,90 EUR inkl. MwSt.


JETZT im Shop bestellen!

Anbieterportal

ERP Vendors

GUS Deutschland GmbH
Premium

GUS Deutschland GmbH

50933 Köln
proALPHA Business Solutions GmbH
Premium

proALPHA Business Solutions GmbH

67685 Weilerbach
Abels &Kemmner
Premium

Abels &Kemmner

52134 Herzogenrath
OR SOFT GmbH
Premium

OR SOFT GmbH

04109 Leipzig
Potsdam Consulting Advisory GmbH
Premium

Potsdam Consulting Advisory GmbH

14057 Berlin
GFOS mbH
Premium

GFOS mbH

45141 Essen

alle AnbieterAll vendors

Kolumne

Opinion

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 1/2021: Energie

Über eine Million Menschen wollten im Oktober 2021 die neue Tesla-Fabrik in Grünheide bei Berlin sehen – diese enorme Zahl zeigt, welche Anziehungskraft eine Fabrik bereits für den normalen Bürger besitzt.

Gut organisierte und effizient ablaufende Fabriken sind aber viel mehr: sie sind das gebaute Symbol für Innovationen. Von spektakulären Fabrikbauten wie dem FAGUS-Werk in Alfeld oder der AEG-Turbinenfabrik in Berlin gingen wesentliche Impulse für die Moderne aus.

Heute finden sich die Innovationen im Innern der Fabrik: autonome Objekte, Wearables mit situativen Arbeitsanweisungen und – unsichtbar, aber wirkungsvoll – Software zur Planung, Steuerung und Qualitätssicherung der Fabriken und ihrer Produkte, die immer stärker mit dem Herstellungsprozess vernetzt werden.

Diese Ausgabe von Factory Innovation widmet sich einem außerordentlich wichtigen Thema, der Steuerung des Energieverbrauchs in der Fabrik. Das Thema ist deshalb so wichtig, weil z. B. der Strompreis in kurzer Zeit zwischen 0 EUR und 140 EUR/MWh schwanken kann. Dies muss mit innovativen Konzepten aufgefangen werden, bei denen alle Elemente der Fabrik einbezogen werden müssen – so kann es z. B. sein, dass Schichten in Zeiten niedriger Strompreise verschoben werden müssen.

Gerade bei der Ressource Energie gilt es jedoch, ihren Verbrauch zu vermeiden, dann die Ressourcen möglichst nachhaltig zu erzeugen und grundsätzlich die Konsumption so gering wie möglich zu halten. Auch für den Umgang mit Energie gilt letztendlich das Nachhaltigkeitsprinzip.


JETZT Ausgabe 1/2021 im Shop bestellen!

Unternehmensportraits

Company portraits

cross industry

reybex Cloud ERP

  reybex ist das ERP-System der Zukunft und bietet Onlinehändlern, Einzelhändlern, Großhändlern und Dienstleistern eine All-In-One-Lösung in der Cloud. Sämtliche Vertriebswege laufen in einem System zusammen und können zentral gesteuert werden. Mit mehr als 16 Jahren ERP-Erfahrung ist reybex Ihr kompetenter Partner in Sachen Digitalisierung. Das breite Funktionsangebot reicht von der Warenwirtschaft über die Finanzbuchhaltung... [mehr]... [more]

cross industry

Virtuelle ALPHAPLAN-Hausmesse 2020

Chancen der Digitalisierung genutzt

Die ALPHAPLAN-Hausmesse hat eine lange Tradition. Sie wurde zweijährlich im Wechsel mit dem „Tag der offenen Tür“ in unserer Starnberger Filiale veranstaltet. 2020 war sie wieder an der Reihe – doch alles war anders.  Das plötzliche Umschalten auf fast komplettes „Home-Office“ war ein – erfolgreicher – Härtetest. Das verwendete Tool für die interne und externe... [mehr]... [more]

cross industry

PSI Automotive & Industry: ERP + MES für die intelligente Produktion

Die PSI Automotive & Industry (PSI AI) ist Experte für die intelligente Produktion. Mit unserer ERP + MES Software optimieren wir die Produktion und Prozesse unserer Kunden. Der Markenname PSIpenta steht im deutschen Mittelstand für durchdachte Lösungen, die so nah an den Anforderungen der Branchen sind, wie keine andere. Im Teamwork finden wir die besseren... [mehr]... [more]


alle UnternehmensportraitsAll Company portraits

Digitalisierung


alle Artikel zum ThemaAll articles to this topic

Energie und Ressourcen


alle Artikel zum ThemaAll articles to this topic

Lean Production


alle Artikel zum ThemaAll articles to this topic

Logistik


alle Artikel zum ThemaAll articles to this topic

Produktionsplanung


alle Artikel zum ThemaAll articles to this topic

Simulation


alle Artikel zum ThemaAll articles to this topic

Technologien


alle Artikel zum ThemaAll articles to this topic
Banner
Dieses  Buch gibt einen Überblick über aktuell vorhandene Lösungen und leistet darüber hinaus konkrete Hilfestellung bei der Auswahl von Algorithmen oder Tools bei spezifischen  Problemstellungen. 90 Lösungen wurden mit systematischer Literaturrecherche und Praxissuche identifiziert und klassifiziert. Mit diesem Buch gelingt es, schnell die notwendigen Grundlagen zu verstehen, gängige Anwendungsgebiete zu identifizieren und den Prozess zur Auswahl eines passenden ML-Tools für das eigene Projekt  systematisch zu meistern.
JETZT im Shop bestellen! 

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

We use cookies to constantly improve our users’ experience. Learn more.

Essentielle Cookies

Essential Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Cookie Settings
Saves selected settings. (1 Year)

Statistik

Statistics

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

Google Analytics | Google LLC | Privacy Notice
Cookie used by Google for web site analysis. Collects statistical data on how visitors use the website. This data does not contain personal information. (2 years)