MES als Rückgrat der vernetzten Fabrik - Factory Innovation
Digitalisierung

MES als Rückgrat der vernetzten Fabrik

Interview mit Francisco Almada-Lobo, Critical Manufacturing

Lesedauer: 2 Minuten

20. Oktober 2022

MES als Rückgrat der vernetzten Fabrik
© James Thew – stock.adobe.com

MES-Lösungen bieten produzierenden Unternehmen wertvolle Funktionen zur Führung, Lenkung, Steuerung und Kontrolle ihrer Fertigungsprozesse. Das Marktforschungsinstitut Gartner hat im Mai dieses Jahres eine Studie über MES-Lösungen veröffentlicht. In ihr wurden 20 Systeme hinsichtlich ihrer Stärken untersucht und bewertet. Auch wurden Vorsichtsmaßnahmen identifiziert. Factory Innovation sprach mit Francisco Almada-Lobo, CEO des MES-Anbieters Critical Manufacturing, über die Studie und die Bedeutung von MES in der vernetzten Fabrik.

Herr Almada-Lobo, herzlichen Glückwunsch – Gartner hat das MES von Critical Manufacturing als „Leader“ bewertet.

Erzählen Sie uns bitte mehr über diese Auszeichnung.

Vielen Dank für die Glückwünsche! Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Gartner hat zunächst eine Vorauswahl an MES-Lösungen durchgeführt. Dafür mussten die Lösungen unter anderem eine umfassende Funktionalität aufweisen. Bewertet wurden die Lösungen dann anhand zahlreicher Kriterien, welche letztendlich in die beiden Hauptkriterien „Vollständigkeit der Vision“ und „Ausführungsfähigkeit“ zusammengeführt wurden. Bei der Ausführungsfähigkeit konnten wir uns gemeinsam mit einem Mitbewerber von den anderen absetzen, bei der Vollständigkeit der Vision liegen wir an zweiter Stelle. Kein anderes MES hatte zwei so gute Bewertungen.

Welche Bedeutung nehmen MES in der vernetzten Fabrik ein? 

Manufacturing-Execution-Systeme bilden ein wichtiges Rückgrat. Gartner hat das in der Studie sehr gut erklärt und MES-Lösungen als einen „[…] grundlegenden Baustein intelligenter Fertigungsstrategien und des digitalen Geschäfts für Hersteller“ beschrieben. Sie bieten produzierenden Unternehmen eine wichtige Unterstützung bei der Digitalisierung ihrer Prozesse und Dienstleistungen und leisten so einen wichtigen Beitrag für den Umstieg auf Industrie 4.0. Das sehen wir genauso! So nehmen Konnektivität und Anpassungsfähigkeit unserer Lösung einen wichtigen Entwicklungsfokus ein, damit unsere Kunden das schnelle Tempo und Wachstum der von IoT-Geräten und -Anlagen generierten Daten bewältigen können.

Herr Almada-Lobo, vielen Dank für das Gespräch! 

KIMESSmart Factoryvernetzte Fabrik





Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterportal

Premium

GUS ERP GmbH

50933 Köln
Potsdam Consulting Advisory GmbH
Premium

Potsdam Consulting Advisory GmbH

Leistungen

Services

Beratung

14057 Berlin
Premium

ORSOFT GmbH

04109 Leipzig
Premium

GFOS mbH

45141 Essen

alle Anbieter
Sharer Icon: facebookSharer Icon: TwitterSharer Icon: LindekInSharer Icon: XingSharer Icon: EnvelopeSharer Icon: Print

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

We use cookies to constantly improve our users’ experience. Learn more.

Essentielle Cookies

Essential Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Cookie Settings
Saves selected settings. (1 Year)

Statistik

Statistics

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

Google Analytics | Google LLC | Privacy Notice
Cookie used by Google for web site analysis. Collects statistical data on how visitors use the website. This data does not contain personal information. (2 years)